Ostern - Das Fest der Hoffnung!

Mit der Auferweckung Jesu kehrt die Hoffnung zurück.

Ihre Kraft muntert die Frauen auf, die Osterbotschaft

weiter zu sagen an die verängstigten Jünger und

trauernde Freunde.

Wie ein Lauffeuer breitet sich die Nachricht aus:

Von Haus zu Haus,

von Land zu Land,

über Meere und Kontinente hinweg,

bis zu uns.

Hoffnung gibt Mut, lässt Angst überwinden, neues

Leben erblühen.

 

Das Pascha – Geheimnis hat zwei Bedeutungen:

Durch Seinen Tod hat Christus uns von der Schuld

befreit,

durch Seine Auferstehung die Tür für das NEUE LEBEN

geöffnet.

Impuls:

Können andere Menschen, denen ich begegne,

spüren, aus welcher Hoffnung ich lebe?

 

Drei Frauen am Grab

Dem Ort der Trauer und Erinnerung

in Fels gehauener Tod

Am frühen Morgen

an dem nicht nur die Sonne aufgeht

auch die Augen gehen ihnen auf

und das Herz

als der Stein vom Grab gewälzt

und ihnen ein Stein vom Herzen fällt

als die Lichtgestalt,

die ihnen erscheint,verkündet:

Er lebt

weil Gott seinen Sohn nicht im Stich lässt

 nicht untergehen lässt

 sondern durch das Tal des Todes

ins ewige Leben führt

Hoffnung für uns

österliche Perspektive in der die Wüste ergrünt

voller Hoffnung

denn auch Du bist ein Kind

Gottes mit Zukunft!

Pfr.Thomas Schulz